ROI – Return On Investment

Das Ziel der Gespage Software ist vorerst die Volumen zu messen und die gesamten Ausgaben auszurechnen. Doch Gespage trägt auch dazu bei die Kosten wesentlich zu reduzieren und hat deshalb einen interessanten ROI (Return On Investment)

Erinnerung:

– Das Drucken von Dokumenten kostet einem Unternehmen im Durchschnitt 3 Prozent seines Umsatzes.
– Die meisten Unternehmen haben keine klare Idee wie viel sie für Druckarbeiten ausgeben.
– Ein Großteil der Unternehmen weiß euch nicht genau wie viele Geräte in ihrem Maschinenbestand tatsächlich funktionieren.

Gespage dient dazu ihnen zu helfen wesentlich Geld zu sparen, dank drei Standartfunktionen des Programms:

  • Die erste Funktion ist die, die Filter und Regeln für das Drucken von Dokumenten erstellen lässt. Es ist zum Beispiel möglich einen Filter zu erstellen, der festlegt, dass ein Dokument von Drucker A auf Drucker B weitergeleitet wird, wenn es zu viele Seiten enthält oder die Kosten des Projekt einen gewissen Pegel erreichen. Der Benutzer wird dann benachrichtigt, dass sein Dokument an einen anderen Drucker weitergeleitet worden ist. Der Jährliche Gewinn erreicht im Durchschnitt 2 Prozent des produzierten Volums.
  • Die zweite kostsparende Funktion ist die Print@Me Funktion. Sie erlaubt eine bessere Kontrolle über den Zugang zu den Geräten. Jeder Drucker oder MFP ist mit einem Authentifizierungssystem gestattet (entweder ein On Board Benutzeroberfläche oder ein Chipkartenleser). Die Dokumente sind auf dem Gespage Server aufbewahrt und der Benutzer muss sich mit seinem ID oder seiner Chipkarte Authentifizieren, um sie abrufen zu können. Der Benutzer hat auf der Benutzeroberfläche des MFPs Zugang zu Information über die Druckwarteschlange, die Namen der Dokumente, ihre Länge und wie viel sie kosten. Gespage löscht automatisch alle Dokumente, die nach einer gewissen Zeit nicht ausgedruckt worden sind. Auf diese Weise wird jede Art von Stauung vermeidet. Diese Funktion dient für die gewaltigsten Ersparnisse: etwa 15 Prozent des jährlichen Volums.
  • Der Einsatz der Gespage Software verändert das Verhalten der Benutzer und führt dazu, dass sie die Firmen Geräte weniger für ihre persönlichen Druckarbeiten benutzen. Ergebnisse sind unterschiedlich aber im Durschnitt wird ein Ersparnis von etwa 3 bis 5 Prozent festgestellt.

BEISPIEL FÜR EIN ROI (Return On Investment)

Beispiel für 50 MFPs mit On Board Benutzeroberfläche und 500 Benutzer gerechnet,

Equipments installed 50
Nbr of users 500
Annual B&W volume 275 000
Annual colour volume 77 000
Page B&W total Cost Owner 0.008 €
Page Colour Total Cost Owner 0.06 €
Nbr of B&W pages per day/user 25
Nbr of colour pages per day/user 7
Nbr working days per month 22
B&W Print month cost 2 200 €
Colour print month cost 4 620 €
Paper month cost 2 112 €
Total print cost 8 932 €
Gespage licenses 1 564 €
Embedded modules 10 500 €
Total cost of acquisition 12 064 €
Saving via Gespage 2 233 € (20% of the volume)
ROI 
(Return On Investment)
5.4 months