Präsentation

 

imprimanteWas ist Gespage?

Gespage ist eine Softwarelösung zur Überwachung und Verwaltung ihrer Druckumgebung, egal ob es sich dabei um Drucker (Netzwerk- oder lokal angeschlossen), Kopierer oder Multifunktionsgeräte (MFP) handelt.

Mit Gespage können auch die Benutzer der Drucksysteme bezüglich Zugriffsberechtigungen, Seitenquotas, Guthaben, etc. verwaltet werden.

Gespage muss auf einem Windows oder Linux Printserver installiert werden, welcher die Druckwarteschlangen für die Clients zur Verfügung stellt. Auf Grund seiner modernen Web-Architektur kann Gespage vom Administrator über einen Webbrowser von überall im Netzwerk administriert werden.

Gespage im Überblick

  • Erfassen der Abrechnungsdaten aller gedruckten Dokumente (Benutzer, Drucker, Anzahl Seiten, Datum/Uhrzeit, Kosten, Kostenstelle, Projekt, etc…)
  • Verwaltung von Guthaben und Quotas auf Benutzer-, Abteilungs- und/oder Projekt-Level.
  • Synchronisierung der Benutzerkonten mit LDAP oder Active Directory Verzeichnisdiensten (max. 10)
  • Preis-/Kostenberechnung pro Job. Vorschlagen eines wirtschaftlicheren Ausgabegerätes.
  • Zuordnung von Druckaufträgen zu Projekten / Mandanten
  • Automatisches Versenden von Störungsmeldungen und Reports
  • Integriertes Windows Client PopUp welches sich automatisch bei jedem Druckjob öffnet und den Benutzer informiert oder zur Eingabe auffordert:
      • Kosten des Druckjobs
      • Vorschlag den Job an einen wirtschaftlicheren Drucker umzuleiten
      • Eingabe/Auswahl eines Projektcodes

Kompatibilität

Gespage 6 ist herstellerneutral und kann daher mit allen im Markt befindlichen Multifunktionsgeräten und Druckern eingesetzt werden. Die Verwaltung heterogener Druckerlandschaften kann so auf einfache Weise vereinheitlicht werden.

savoirDas macht den Unterschied aus!

Die Architektur mit einem  Master Gespage Server, sekundäre Agentent (Gespage Agent oder Tracker Agent) stellen sicher, dass in Umgebungen mit mehreren Printservern die Printspools auf entfernten Servern durch Gespage Agenten überwacht und daher lokal verarbeitet werden. Die bedeutett:

  • Sicherheit: die Dokumente verbleiben auf dem lokalen Server.
  • Einsparung von Bandbreite : In Installationen mit vielen Benutzern ist kein Datenverkehr vom und zum Hauptserver erforderlich .
  • Einsparen von Lizenzkosten: Es ist lediglich eine Lizenz für den Hauptserver erforderlich. Agenten können kostenlos in unbegrenzter Anzahl eingesetzt werden.
  • Erfassen von lokalen Druckern: Die Architektur der Agenten erlaubt es auch lokal angeschlossene Drucker zu verwalten.

Die Sicherheit ihrer Dokumente wird mit Print2me und GlobalPrin2me realisiert. Gespage bietet somit die höchste Stufe der Dokumentensicherheit an ihren Ausgabegeräten und es werden maximaler Komfort,  Vertraulichkeit und Zuverlässigkeit erreicht.